Die Verkehrshimbeere

Logo Verkehrshimbeere

Motivation

Die Welt ist voller Preise, die good-practice und herausragende Leistungen im Verkehrswesen auf ihrem jeweiligen Gebiet und in ihrer jeweiligen Art würdigen:
Fußgeherpreise, Mobilitätspreise, Staatspreise für Verkehr, Telematik und Transportlogistik, Nachwuchsförderpreise und andere.

Auf dem Weg zu einem ökologisch und sozial nachhaltigen Verkehrs- und Siedlungssystem gibt es aber nach wie vor eine Vielzahl an Barrieren, vergebenen Chancen, blanker Ignoranz und anderen evolutionären Bremsen.

Daher will der Verein PlattMobil in regelmäßigen Abständen alle jene Sachverhalte hervorheben, die einer Weiterentwicklung in Richtung Nachhaltigkeit im Verkehrsbereich bislang entgegengestanden sind. Damit diese bald behoben werden und noch lange als abschreckendes Beispiel vor einer Wiederholung gleicher- oder andernorts dienen mögen.

Was wird gewürdigt

Worst-Case-Beispiele im Verkehrssektor! Beispiele wie plötzlich endende Radwege, schmale Gehsteige und Umwege für Fußgeher, viel zu kurze Ampelphasen für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer, Radhelmpflichten, etc. sind uns allen sicherlich bekannt.
Die eingereichten Vorschläge können sich im weiten Spektrum von konsequent ingnoranten, unüberlegten und kurzsichtigen Maßnahmen bis zu aktuellen Planungen, Ideen und Konzepten bewegen, die ohne Rücksicht auf die eigentlichen Bedürfnisse der Menschen als Verkehrsteilnehmer erfolgen! Die Kategorien einer möglichen Einreichung umfassen Beispiele für die

  • schlechtesten physischen (baulichen) Umsetzungen,
  • Regelungen, Gesetze und Förderungen sowie
  • Ideen, Konzepte und Vorschläge.

Den Statuten des Vereins PlattMobil gemäß beträgt der geographische Eingrenzungsbereich Europa, Fokus auf Österreich. Sollten jedoch trefflich überzeugende Kandidaten von außerhalb einlangen, behält sich die Jury vor, Sonderpreise zu verteilen.

Informationen zu Einreichunterlagen, Bewertungsschema, Jury und die vollständige Charta der Verkehrshimbeere finden Sie hier.

Zusendungen und Fragen zu Einreichungen senden Sie bitte an diese Mailadresse.